Jessica Erfolgsgeschichten

Stress als Auslöser

Für Jessica waren Hautprobleme schon als Teenager ein Kampf, der sich bis ins Erwachsenenalter zog. 

Auslöser für die unreine Haut waren Stress und Veränderungen in ihrem Privatleben. Sie wirkten sich zunehmend auf Jessicas Haut und schließlich auf ihr Selbstvertrauen sowie ihr Selbstwertgefühl aus:

" [...] meine Haut [sah] mal wieder ganz schlimm aus, weil ich gerade in einen anderen Teil des Landes gezogen war und mitten in einem Umbruch steckte. [...] Stress kann wirklich der Auslöser für Hautprobleme sein, habe ich festgestellt. Und so war meine Haut in einem wirklich schlechten Zustand [...]"

"Proactiv+ hat meine Haut verändert - das hat einen unglaublichen Einfluss darauf, wie ich mich heute fühle." 

Mit Proactiv+ hat sich Jessicas Hautbild gewandelt. Die größte Veränderung, so sagt sie, ist es, wie sanft, ebenmäßig und rein sich ihre Haut seit der Verwendung von Proactiv+ anfühlt. Aber am wichtigsten: Proactiv+ hat Jessica geholfen sich wieder wohl zu fühlen. Bevor sie mit dem 3-Stufen-System begonnen hat, war sie immer besorgt über das was andere aufgrund ihrer Hautprobleme über sie dachten. Heute fühlt sich Jessica einfach gut. Statt sich vor einem Meeting zu schminken, geht sie mit Zuversicht in den Raum, wohl wissend, dass sie sich keine Sorgen um ihre Haut machen muss.

In unserem Interview hat Jessica viele inspirierende Dinge gesagt, die, wie wir finden, für sich sprechen:

Ich gehe nun anders durchs Leben, jetzt wo meine Haut rein ist, und das aus dem einfach Grund, dass ich den Menschen wieder in die Augen sehen kann und mir sicher bin, dass sie mich nicht auf Grund meiner schlechten Haut beurteilen. "

" Seitdem ich frei von Pickeln bin, fühle ich mich wieder gut. Ich habe nun keinen Grund mehr, mein ganzes Gesicht mit Make-up zu bedecken, bevor ich zu einem Meeting gehe. Wenn ich nicht viel Make-up tragen möchte, muss ich mir darüber keine Sorgen machen. [...]."

Ich fühle mich nun wieder leichtfüßig... Du musst nicht die Person sein, die die schlimmen Probleme mit ihrer Haut hat, du kannst wieder mehr Kontrolle darüber haben und schließlich bekommen was du willst. Und das macht einen riesen Unterschied ... "

Auswirkungen auf das Selbstvertrauen

Doch so gut fühlte sich Jessica nicht immer, wie sie uns im Interview erzählt. Als Geschäftsfrau war Jessica selbstbewusst. Es fiel ihr nicht schwer vor Menschen zu sprechen und auch der Umgang mit ihren Kollegen war immer gut. Durch ihre reine Haut hatte sie kein Problem mit ihrem Selbstbewusstsein. Doch mit zunehmend schlechterer Haut, wurde ihr Alltag schwieriger.

Ich hatte immer das Gefühl, dass meine Fähigkeit mit Menschen umzugehen, gut war, ich meine, ich bin ja Geschäftsfrau. Es fehlte mir nie das Selbstvertrauen mit Leuten zu sprechen, aber immer wenn ich wirklich schlimme Probleme mit meiner Haut hatte oder wenn sich ein Pickel anbahnte und ich nichts dagegen tun konnte, dann bekam ich Hemmungen."

Hautunreinheiten kaschierte Jessica mit Make-Up, doch auch das nahm ihr nicht die Sorge, dass andere sie wegen ihrer Hautprobleme verurteilen würde. Sie hatte das Gefühl, dass Leute sie ansehen würden und denken: "Es ist schon komisch, dass du erfolgreich bist, und so schreckliche Haut hast." Als Frau die sich ständig in Konferenzräumen aufhielt und jeden Tag mit Menschen zu tun hat, hatten Jessicas Hautprobleme einen starken Einfluss auf ihr Selbstvertrauen, ihr Wohlbefinden und ihre Lebenseinstellung.

Jessicas Tipp für Dich. 

Heute ist Jessica nicht mehr die Person mit schlechter Haut, sondern wieder eine selbstbewusste Frau, die mit ihrem neugewonnenen Selbstvertrauen erreichen kann, was sie will. Das einzige, was sich Jessica wünscht, ist, dass sie Proactiv+ nur früher ausprobiert hätte. Nachdem sie damals die Proactiv+ Werbung im Fernsehen gesehen hatte, bezweifelte sie, dass die Produkte funktionieren würden. Denn alle Produkte, die sie vorher probierte, haben auch nicht funktioniert. Heute würde sie jedem das 3-Stufen-System von Proactiv+ empfehlen.

" Wenn jemand darüber nachdenkt, Proactiv+ zu kaufen, aber das Gefühl hat, sich damit zu sehr zu binden, dann wäre das erste, was ich ihm sagen würde: Mach es, du hast ja immer die Sicherheit der 60 Tage Geld-zurück-Garantie. Aber viel wichtiger: Es wird funktionieren ..."

Wir freuen uns sehr, dass Jessica ihre Hautprobleme in den Griff bekommen hat. Wir glauben wirklich, dass reine Haut nur der Anfang ist. Mit einer schönen, natürlichen Haut bist du bereit, die Welt wieder mit anderen Augen zu sehen.